Diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. med. Binder & Kollegen

Fachärzte für Innere Medizin & Allgemeinmedizin   

 Schmerzen  

Akute und chronische Schmerzen zermürben. Wenn die Therapie über eine Infiltration oder Infusion von Schmerzmitteln hinausgeht und eine dauerhafte Schmerztherapie erforderlich ist, kommt das WHO-Stufenschma der Schmerztherapie zum Einsatz. Grundlage ist eine Klassifizierung des Schmerzes, z.B. mit Hilfe der "numerischen Rating Skala" (NRS, 0-10). Handelt es sich um ein komplexes Schmerzsyndrom ohne behhebare Ursache, ist oftmals die Überweisung zu einem Schmerztherapeuten hilfreich. In umschriebener Indikation können auch ein Akupunkturversuch  oder Entspannungstechniken unterstützen.